Wer steckt hinter Travelstories-Reiseblog.COM?

Das sind wir, Sabine Mey-Gordeyns und Tom Gordeyns. 2017 sind wir gemeinsam 124 Jahre alt. In unserem ersten Leben haben wir beide in der IT gearbeitet. Jetzt ist unser Leben erfüllt von etwas, von dem wir beide immer geträumt haben: dem Reisen.



BineGravneuHintergr    

Reisen, fotografieren und schreiben – das waren schon immer meine Leidenschaft.
2009 wurde der erste Bildband mit meinen Fotos veröffentlicht, 2010 der zweite, zu dem ich auch Texte beigetragen habe.

Seitdem hat sich meine Arbeit immer journalistischer entwickelt und seit 2011 bin ich auch als Vortragsreferentin mit Multivisionsshows (www.sabinemey.com) über unsere Reisen unterwegs.

Am schönsten finde ich, Menschen mit meinen Geschichten berühren und inspirieren zu dürfen. Deshalb werde ich ab 2015 schwerpunktmäßig hier auf travelstories-reiseblog.com bloggen. Ebooks sind in Planung.


Tom-Gra-Wz

Ich habe schon immer gerne gefilmt. In unserer Zusammenarbeit bin ich neben der Reiseplanung für die Bereiche Video und Audio zuständig.

Und dafür, daß die tückische Technik läuft. Desweiteren nehme ich alles, was Sabine kreativ produziert, kritisch unter die Lupe, bevor es veröffentlicht wird.

Die Ideen zu unseren Geschichten entwickeln wir gemeinsam. Ich, Sabine, bin Deutsche und lebe seit einigen Jahren in den Niederlanden, Tom ist gebürtiger Niederländer.

Worum geht es in Travelstories-Reiseblog.com?

About-TS-3

Offroad in den isländischen Westfjorden

Ganz klar: es geht ums Reisen und um Abenteuer! Unsere Berichte sollen einem Hochglanzmagazin vergleichbar sein und sind immer mit professionellen Fotoreportagen und teilweise mit professionellen Videoreportagen oder Videoclips unterlegt, die Lust aufs eigene Entdecken machen. In unseren Reportagen wollen wir zeigen, daß man gerade als Best Ager genau das richtige Alter und genug Erfahrung für das „kontrollierte Abenteuer“ hat!

Die Reiseberichte in diesem Blog beschreiben Erlebnisse abseits der ausgetretenen Pfade und sollen die Leser anregen, ein Reiseziel intensiv zu entdecken und nicht nur Sehenswürdigkeiten abzuhaken. Dazu gehörenfür uns Begegnungen mit Einheimischen.

About-TS

Rentier- und Elchbarbecue beim Sami Per Erik Kuoljok in Schwedisch Lappland

Obwohl wir beide über 50 sind (der eine mehr, die andere weniger), lieben wir das Abenteuer: Mit einem Land Rover Defender holpern wir übers isländische Hochland, im eisigen Lappland düsen wir mit einem Schneemobil zum Eisfischen und auf Haida Gwaii (Queen Charlotte Islands, British Columbia) tanzen wir mit den First Nations zu den überlieferten paddle songs.

Falls es die Möglichkeit gibt, Bären, Wale, Papageientaucher oder Rentiere zu sichten – wir sind dabei!

Wir lieben wilde, abgelegene Gegenden, dorthin sind wir auf Traumstraßen oder auch gerne mit dem Schiff unterwegs.
Wir fühlen uns beide im „besten Alter“ – gehören also zur Gruppe der Best Ager.

Geographisch steht bisher eindeutig Nordeuropa und Nordamerika im Fokus, die Liste mit Traumzielen ist jedoch lang.
Wir haben seit 2010 Blogerfahrung gesammelt, ab 2015 stellen wir unsere Reiseberichte unter „Travelstories-Reiseblog“ offiziell einer breiten Öffentlichkeit vor.

Für welche Zielgruppe bloggen wir?

Zunächst einmal natürlich für jeden, der uns gerne lesen möchte. Da wir selber jedoch schon die besagten 124 Lenze zählen, werden wir auch gerne von Menschen #Ü40 oder #Ü50, also #bestager gelesen. Mit 50+ fragt man sich doch so langsam „Wann, wenn nicht jetzt?“ Travelstories-Reiseblog: Der Reiseblog für Best Ager!

Auch das Thema Nachhaltigkeit im Tourismus liegt uns sehr am Herzen. Destinationen und Gastgeber, die nachhaltiges Reisen voranbringen, können auf unsere Unterstützung rechnen. Zu diesem Thema waren wir bereits für das Österreichische #Umweltzeichen und die #ScandicHotels unterwegs.

Werbemöglichkeiten

Für Tourismus-Dienstleister bieten wir verschiedene Werbe- und Kooperationsmöglichkeiten an, z.B. Bloggerreisen. Wenn Sie meinen, wir könnten zueinander passen, werfen Sie doch einen Blick auf die Seite „Werbung und PR“.
Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme.