Reiseblogger werden salonfähig: ReiseBloggerSlam auf dem Reisesalon in Wien

Hofburg Kuppel verfremdet
Die Wiener Hofburg ©Sabine Mey-Gordeyns

Der Reisesalon in Wien

„Die wohl schönste Reisemesse Österreichs“ fand dieses Jahr bereits zum fünften Mal vom 20. bis 22. November 2015 unter dem Motto #Reiseglück in den beinahe heiligen Hallen der Wiener Hofburg statt.

Früher Zentrum der habsburgischen Monarchie, bis heute umweht vom Sissi-Kult, treffen sich während des Reisesalons 135 Aussteller mit Gästen, die das stilvolle Ambiente zu schätzen wissen. Auf 3.200 m2 wird #Reiseglück exquisit in Szene gesetzt. Die Besucher schlendern auf edlen Ledersohlen über den glänzenden Parkettboden, und die kronleuchtende Pracht um einen her lenkt beinahe ein wenig von den auserlesenen Destinationen und Reiseprodukten ab.

Internationale Flaggen hängen nebeneinander

Am Eingang werben internationale Flaggen um Besucher ©Sabine Mey-Gordeyns, travelstories-reiseblog.com

Werbeaufsteller Reisesalon

#Reiseglück in verschiedenen Sprachen – an Englisch hat man sich nicht herangetraut :-) ©Sabine Mey-Gordeyns, travelstories-reiseblog.com

Edles Ambiente, ausgewählte Aussteller und interessierte Besucher auf dem Reisesalon in Wien

Edles Ambiente, ausgewählte Aussteller und interessierte Besucher auf dem Reisesalon in Wien ©Sabine Mey-Gordeyns, travelstories-reiseblog.com

Der ReiseBloggerSlam auf dem Reisesalon

Das Rahmenprogramm gibt sich neben den üblichen Vorträgen der Aussteller einen modern-innovativen Touch, indem es uns Reisebloggern beim ReiseBloggerSlam und bei einer Lesung Raum auf einer öffentlichen Bühne bietet.
Gleich nach der Eröffnung fand am Freitag, den 20.11.2015 der erste österreichische ReiseBloggerSlam statt, zu dem 12 Reiseblogger eingeladen wurden, die im Vorfeld über einen Bewerbungsprozess ausgewählt wurden. Endlich salonfähig!

Ich war die erste, die im Marmorsaal auf die Bühne durfte und konnte somit danach all meine Aufmerksamkeit auf die Slams meiner Kolleginnen und Kollegen richten. Sie haben mich mit ihrer Kreativität und ihrem Auftritt überrascht und beeindruckt!

Die teilnehmenden Blogger und Bloggerinnen auf dem ersten österreichischen ReiseBloggerSlam waren neben uns:

1. Platz: Jürgen und Melanie Schlotze von lifetravellerz.com mit einer kreativen Version des Zauberlehrlings

2. Platz: Mona Deutschmann von monality-report.com mit einem eigenen Song

3. Platz: Theresa Steinkellner von travelwoman.at mit einem Gedicht und einer grafischen Animation

Außerdem in bunter Reihenfolge:

 

Gruppenbild mit Reisebloggern und Teilnahme-Urkunden

Gruppenbild mit Reisebloggern und Teilnahme-Urkunden ©Sabine Mey-Gordeyns, travelstories-reiseblog.com

 

Lesung von Reisebloggern auf dem Reisesalon

Da ich ja ein großer Buchfan bin und auf diesem Blog auch Buchrezensionen ihren Platz bekommen, hat mich die Lesung der Reiseblogger natürlich sehr interessiert. „Fünf Reiseblogger lesen um die Welt„ – so lautete der Programmpunkt für Sonntagnachmittag, den 22.11.2015 um 14.15 Uhr.
Franz Roitner von reisedoktor.at führte eloquent durch die Runde. Vier Blogger gaben ausgewählte Inhalte ihrer Blogs zum Besten, Elena Paschinger las eine Passage ihres soeben erschienen Buches „The Creative Traveler’s Handbook“.

Reiseblogger auf der Bühne

Bühne frei für „Fünf Reiseblogger lesen um die Welt“ – Lesung auf dem Reisesalon ©Sabine Mey-Gordeyns, travelstories-reiseblog.com

Gudrun Krinzinger von reisebloggerin.at eröffnete die Leserunde mit einem Einblick in ihre im Januar 2015 absolvierte Tour „24 Stunden Burgenland extrem“. Ihr und uns bleibt nichts erspart, wir erfahren wie schnell einem Menschen Schwimmhäute zwischen den Zehen wachsen und dass man regenfeste Überziehosen am besten unter der hauseigenen Dusche einem ersten Extremtest unterziehen sollte.

Albert Karsai von comediantraveller.com unterhält uns mit vietnamesischer Zahlenmagie und erklärt, warum der Aberglaube in Vietnam vorschreibt, dass immer drei Personen auf ein Foto müssen.

Angelika Mandler-Saul von wiederunterwegs.com nimmt uns mit an die einsame Westküste Australiens, und zwar allein im Campingbus. Wir erfahren etwas über stürmische Nächte, Känguruh-Sichtungen und die ganz spezielle Campingbus Diät.

Romeo Felsenreich & Katharina Werni von Sommertage.com entführen uns in das faszinierendste Labyrinth der Welt, in die Medina von Fes in Marokko.

Elena Paschinger von creativelena.com liest auf Deutsch aus ihrem soeben auf Englisch erschienen „The Creative Traveler’s Handbook“ und nimmt uns im Tangotakt von Buenos Aires in Argentinien mit bis nach Ushuaia in Feuerland.

Elena Paschinger stellt der Blogautorin ihr soeben erschienenes Buch vor ©Sabine Mey-Gordeyns

Elena Paschinger stellt der Blogautorin ihr soeben erschienenes Buch vor ©Sabine Mey-Gordeyns, travelstories-reiseblog.com

Unser Auftritt beim ersten österreichischen ReiseBloggerSlam wurde von den folgenden Partnern unterstützt – wir bedanken uns herzlich!

ReiseSalon 2015 – powered by Europäische Reiseversicherung sowie Ethiopian Airlines,  AccorHotels, ÖBB und Szigeti.

 

© Foto, Texte und Video: Sabine Mey-Gordeyns, travelstories-reiseblog.com
Dieser Beitrag erscheint ausschließlich auf travelstories-reiseblog.com. Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jeglicher Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt.

This feature appears exclusively on travelstories-reiseblog.com. Any violation of my copyrights will be persecuted.

In Verbindung bleiben? Gerne!

 

6 Comments

  • Liebe Sabine,
    das ist ein sehr schöner Bericht von der ganzen Veranstaltung Rund um uns Reiseblogger. Vielen Dank für die Verlinkungen und die tollen Fotos.
    Ganz liebe Grüße und bis bald,
    Mona

  • Sabine sagt:

    Liebe Mona, danke für dieses nette feed back! Es hat große Freude gemacht mit euch allen. Liebe Grüße und bis demnächst einmal, Sabine

  • Gudrun sagt:

    Vielen Dank, Sabine! Es ist ein toller Bericht geworden und da ich ja beim Reisebloggerslam nicht dabei sein konnte, finde ich es toll, das ich nach und nach die einzelnen Beiträge nachhören und nachschauen kann. Ich hoffe wir sehen uns nächstes Jahr wieder am Reisesalon! Liebe Grüße aus Wien, Gudrun

  • Sabine sagt:

    Danke für dein nettes feed back Gudrun und natürlich gerne bis zum nächsten Reisesalon :-)
    Liebe Grüße aus Holland, Sabine

  • Jutta sagt:

    Also ich wäre ja sehr gerne live dabei gewesen, um deine Reiseglück-Interpretation zu erleben! In Gedanken war ich es auch und habe fest die Daumen gedrückt. Ein paar Sequenzen habe ich aus Videos wiedererkannt, die du hier im Blog schon veröffentlicht hast und natürlich die Lopapeysa! Liebe Grüße, Jutta

  • Sabine sagt:

    Ah, Du hast Sequenzen erkannt, wie schön! Reiseglück in 5 Minuten auf den Punkt bringen ist keine einfache Angelegenheit…. Liebe Grüße, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.