Reisevideo: Zauberhaftes Auvillar

© Sabine Mey-Gordeyns, travelstories-reiseblog.com

Reisevideo mit Impressionen aus Auvillar

Reisevideo von © Sabine Mey-Gordeyns für travelstories-reiseblog.com

Das hübsche 1000-Seelen Örtchen Auvillar am Ufer der Garonne in Frankreich hat es mir angetan. An einem nebligen, kalten Morgen im Herbst komme ich an und alles scheint sich in Pastellfarben zu hüllen. Im Laufe der Zeit weicht der Nebel, die wärmende Sonne verwandelt die hellen Pastellfarben in starke Kontraste. Slow travel pur.

Die alten Häuser aus roten Ziegeln und weißem Kalkstein strahlen jetzt, ein Jakobspilger wandert auf verschlungenen Pfaden durch den Ort.
Der Marktplatz wird von einem runden überdachten Gebäude dominiert, dessen Holzdach auf zwanzig Säulen ruht.

Es verwundert nicht, dass Auvillar auch zu dem „Les plus beaux villages de France“ (den schönsten Dörfern von Frankreich) gehört. Auvillar liegt im Süden Frankreichs im Departement Tarn-et-Garonne zwischen Toulouse und Bordeaux. Hier gibt es mehr Informationen über Auvillar.

Offenlegung: Zu dieser Reise wurde ich im Rahmen von #GreenFrance von Frankreich Tourismus eingeladen.

Ganz in der Nähe liegt Toulouse, und hier gibt es meine Tipps für einen Kurztrip nach Toulouse.

© Fotos und Texte: Sabine Mey-Gordeyns, travelstories-reiseblog.com

Dieser Beitrag erscheint ausschließlich auf travelstories-reiseblog.com. Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jeglicher Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt.

This feature appears exclusively on travelstories-reiseblog.com. Any violation of my copyrights will be persecuted.

In Verbindung bleiben? Gerne!

 

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.